Brücken bauen – Chancen erkennen - Neue Wege gehen

Carolina Butto Zarzar

 Projektbeispiele

  • Interkulturelle Trainerin im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
  • Beratung kommunaler Politiker aus Deutschland im Rahmen der WM in Brasilien 2014
  • Interkulturelle Trainerin für den Brasilianischen Industrieverband (Confederação Nacional da Indústria no Brasil CNI - SESI, SENAI, IEL em Curitiba, Paraná, Vitória do Espíritu Santo e Goiânia, Goiás (GIZ).)
  • Fach- und Führungskräftetraining für Unternehmen: u.a. Daimler AG, IVECO Magirus AG
  • Gutachterin: Evaluation im Bereich der beruflichen Bildung in Costa Rica, Chile, Guatemala und Nicaragua im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Carolina Butto Zarzar

Soziologin M.A. (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

Diplom-Pädagogin (Universidade Católica de Pernambuco - UNICAP, Brasilien)

Länderschwerpunkte: Argentinien, Brasilien, Chile, Mexiko und Deutschland Geboren in Chile und aufgewachsen in Chile und Brasilien. Langjährige Berufserfahrung in Organisationen der internationalen Zusammenarbeit und Unternehmen in Deutschland und Brasilien. Seit 1987 Spezialistin für internationale Organisations- und Personalentwicklung, Interkulturelle Trainerin, Beraterin und Moderatorin in Brasilien, Chile, Deutschland und Mexiko.
  • Trainerin für das KIT - Karlsruhe Institut für Technologie
  • Interkulturelle Trainerin für Ärzte der Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin
  • Moderatorin bei der KEK Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (Engagement Global)
  • Trainerin für Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Universität Ulm, Hochschule Karlsruhe, Hochschule Ulm/Neu-Ulm, etc.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Annette Hollweg

Gesundheits- Sozialwirtschaft, M.B.A

Sinologie, Politik, Soziologie M.A.

 

Länderschwerpunkte: VR China, Südkorea, USA und Deutschland

 

Langjährige Berufserfahrung in internationalen Unternehmen (u.a. als Verantwortliche in einer halbstaatlichen Investitionsfördergesellschaft) und Dozentin an Hochschulen.

Interkulturelle und Diversity Trainerin

Annette Hollweg
Kaplana Padmanabhan

Länderschwerpunkte:

Deutschland und Indien

Arbeitssprachen: Englisch, Deutsch, Hindi, Marathi und Tamil

Kalpana Padmanabhan

  • Studium internationale Betriebswirtschaft mit der Spezialisierung im International Management - Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Ihre Trainingsschwerpunkte sind Intercultural Awareness Indien –Deutschland und individuelle Beratung für indische Expats in Deutschland.
    Beratung von Unternehmen und Organisationen zu Fragen der Einführung und Umsetzung der Prozesse in der Tochtergesellschaft in Indien
  • Sie berät Firmen aus Indien, die in Deutschland Geschäfte aufbauen möchten.

Beruflicher Hintergrund

  • Siemens AG kaufmännische Projektmanagerin
  • Betreuung von zwei Siemenswerke in Indien in der Bahntechnik- sehr enge Zusammenarbeit mit Kollegen in Indien
  • Aufbau von Prozesse in der Tochtergesellschaft.
  • Strategie Planung
  • Supply Chain Management Prozess Optimierung
  • Werksberichterstattung und Controlling
  • Vertragsvereinbarungen – Technology of Transfer Agreement, Lizenzvereinbarung, Service Level Agreement
  • Projektkalkulation, Projektverhandlung und Projekt Controlling.
  • Projektentsendungen nach Indien und Beratung
  • Tätig im Bereich Business Consulting und Interkulturelles Training.

Referenzen: Wirtschaftsförderung Stadt Karlsruhe, Hypro Group, Webmentix GmbH, Giri Trading Pvt Ltd, India.